Kinder und Eltern

In der Kinderpraxis Berndorf ist Ihr Kind richtig, wenn

  • es Verhaltensauffälligkeiten zeigt (z.B. Ängste, sozialer Rückzug, depressive Verstimmung, aggressive Durchbrüche),
  • es mit seinen Gefühlen nicht zurecht kommt (z.B. häufiges Weinen, Wutanfälle),
  • es nicht alleine bleiben oder sich von seinen Eltern trennen kann
  • es Schwierigkeiten im Kindergarten oder in der Schule hat,
  • es spezielle Unterstützung beim Lernen, Schreiben, Lesen, Rechnen benötigt,
  • es sich schlecht konzentrieren kann,
  • es sich als Außerseiter fühlt oder schwer FreundInnen findet,
  • es durch familiäre Veränderungen (z.B. Trennung, Umzug) belastet ist,
  • es wiederkehrende belastende Gedanken hat,
  • es Stärkung in seinen Fähigkeiten und seinem Selbstwert benötigt.

In der Kinderpraxis Berndorf sind Sie richtig, wenn

  • Sie Fragen zu Entwicklung und Erziehung haben,
  • Sie sich Sorgen um Ihr Kind machen,
  • Sie mehr über Fördermöglichkeiten Ihres Kindes erfahren möchten,
  • Sie sich konkrete Unterstützung bei der Umsetzung von Verhaltensänderungen bei Ihrem Kind wünschen.