1, 2, 3 – Zauberei!

In der Kinderpraxis Berndorf wird auch gezaubert!

Im Einzelkontakt und in der Gruppe!

Die Methode des Therapeutischen Zauberns® (nach Annalisa Neumeyer) eignet sich besonders für Kinder, die

  • sich wenig zutrauen,
  • sich unsicher fühlen,
  • ängstlich sind,
  • sich schlecht konzentrieren können,
  • wenig Selbstbewusstsein haben,
  • über einen geringen Selbstwert verfügen,
  • meist nur durch negatives Verhalten auffallen.

Das gemeinsame Zaubern stärkt diese Kinder in ihrem Selbstwert, ihren motorischen und kognitiven Fähigkeiten (z.B. Aufmerksamkeit, Konzentration, Handlungsplanung) sowie ihrer Persönlichkeitsentwicklung.
Und es bedeutet auch: endlich einmal positiv im Mittelpunkt stehen zu können!